2018Archiv

Als Ladies Captain möchte ich euch auf den neuesten Stand der Vorbereitungen für unseren Ausflug bringen. Im Vorfeld hat es einige Diskussionen über das Ziel der Reise gegeben, die einen wollten weit weg, die anderen wollten in der Nähe bleiben, um ihre Ehemänner kontrollieren zu können, oder von ihnen weg zu sein.

Nach der Entscheidung für das weiter entfernte Ziel, haben einige Damen abgesagt, die nicht genannt werden möchten. Zwei haben mir mitgeteilt, sie würden nicht mitfahren, da sie den Golfplatz schon kennen, zwei fahren nicht mit, weil sie ihn nicht kennen. Martha fährt nicht mit, wenn Marlies mitfährt. Susanne, Herta und Olga fahren nur mit, wenn sie nicht mit Sabine spielen müssen.

Drei Damen wollen nur mit Astrid in einem Doppelzimmer schlafen. Clara und Karola möchten sich ein Einzelzimmer teilen. Fünf Damen wollen auf keinen Fall beim Frühstück mit Mandy und Sissi an einem Tisch sitzen und irgendjemand nicht mit Gundi und Mechthild. In Bezug auf das Essen wurden folgende Wünsche geäußert, nicht Fleisch, nicht vegetarisch, auf keinen Fall mittags. Während die eine Hälfte darauf besteht, dass es diesmal keinen Alkohol geben sollte, um Ausfälligkeiten zu vermeiden, besteht die zweite Hälfte auf reichlich Alkohol, um den Rest besser ertragen zu können.

Ein Mitglied besteht vor der Reise darauf, dass sich ein anderes Mitglied unserer Gruppe vorher noch entschuldigen müsse, für die gehässigen Bemerkungen der letzten Reise. Um wen es sich handelt war nicht auszumachen, weil so viele in Frage kommen. Alle Damen möchten im Bus hinten sitzen, aber nur wenn Karin nicht hinten sitzt. Margarete soll ein Verhältnis mit dem Zweiten Vorsitzenden haben, von mir angesprochen, teilte sie mit, es sei der Erste Vorsitzende.

Nach Durchsicht aller Bedingungen, Einschränkungen und Sonderwünsche blieb eine Person übrig, die ohne Vorbehalte an der Reise teilnehmen würde: ICH.

Die Reise wird nun abgesagt. Euer Ladies Captain

 

Aus dem Buch von Jörg Hellmann, Kleine Geschichten über Golf